Smart Home

Smart home für mehr Sicherheit und weniger Zeitaufwand in Ihrem Zuhause

Ein Einbrecher nähert sich Ihrem Haus. Ein Bewegungsmelder registriert dies, schlägt aber keinen Alarm. Schließlich könnte auch der Kater vom Nachbarn dahinter stecken, der sich auf nächtlichem Beutezug befindet. Dennoch sorgt eine zuvor eingestellte Regel dafür, dass das Geschehen von einer Kamera aufgezeichnet wird. Mit einem Stemmeisen bricht der Schurke das Fenster auf. Die Sensoren melden, dass ein Fenster geöffnet ist, welches geschlossen sein müsste. Dies kann nicht der Kater gewesen sein. Der Alarm springt an, eine Kamera hält das Ereignis fest. Per Pushnachricht wird der Hausbesitzer benachrichtigt und kann den Einbrecher im Livestream mitverfolgen. Dieser ergreift aufgrund der Sirene die Flucht. Es ist eines von vielen möglichen Szenarien, die mit dem SmartHome abgesichert werden können. Ermöglicht wird das Ganze durch eine Vielzahl an verschiedenen Sensoren. Was genau unter SmartHome zu verstehen ist und welche Möglichkeiten das Produkt HomeMatic bietet möchten wir Ihnen in diesem Beitrag erläutern.

Was ist unter Smart Home zu verstehen?

Der Begriff wird immer häufiger verwendet doch viele wissen nicht genau was gemeint ist. Die Rede ist vom SmartHome oder auch der Heimautomatisierung. Der Begriff bezeichnet Wohnräume, in denen vernetzte, fernsteuerbare und programmierbare Geräte die Lebensqualität, Sicherheit und Energieeffizienz erhöhen. So kommunizieren z.B. Licht, Heizung und Rauchmelder untereinander und mit Ihrem Smartphone. Gelegentlich wird es auch als „intelligentes Wohnen“ bezeichnet.

Welche Möglichkeiten bietet mir das smarte Zuhause?

Bewegungs- und Rauchmelder, Wassersensoren, programmierbare Steckdosen und viele mehr - Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Aktoren für das intelligente Wohnen. Durch die Programmierung der Zentrale lassen sich so diverse Szenarien zur Steigerung der Lebensqualität umsetzen.
So bietet SmartHome zum Beispiel die Möglichkeit die Heizung intelligent zu steuern, sodass Energiekosten eingespart werden. Wird ein Fenster bei eingeschalteter Heizung geöffnet regelt diese sich automatisch runter. Auch eine Benachrichtigung falls Wasser im Keller steht oder jemand unbefugt in das geliebte Heim eindringen möchte ist für das smarte Zuhause kein Problem. Die zentrale Steuerungseinheit übernimmt dabei alle technischen Konversationen.

HomeMatic – Komfortabel, Sicher und Zuverlässig

Das Home-Control-System „HomeMatic“ bietet für fast alle Situationen eine praktische Lösung. So erleichtert es Ihnen den Alltag indem es wiederkehrende Vorgänge im Haus übernimmt. Einfahren der Markise, Schließen der Rollladen oder das Öffnen des Garagentors – es sind eine Vielzahl der täglichen Szenarien die das System automatisiert. Dabei ist das System komfortabel zu bedienen. Die Steuerung erfolgt bequem per Fernbedienung, PC-Software oder Smartphone. Auch die Möglichkeit Anwendungen zu kombinieren besteht. Zum Beispiel können die Rollladen automatisch bei Sonnenstrahlung heruntergefahren werden. Die Geräte lassen sich dabei einfach installieren und bedienen. Da die Komponenten untereinander per Funk kommunizieren, müssen keine zusätzlichen Leitungen verlegt werden. Dank dem Einsatz modernster Funktechnologien bietet das System so eine nahezu hundertprozentige Verfügbarkeit der Funktionen. Die bidirektionale Übertragung ermöglicht zudem eine direkte Rückmeldung, ob Kommandos angekommen und ausgeführt wurden.

Lösungen zur Erleichterung des Alltags auf einen Blick:

Mit unserer Serie „Smart home“ knüpfen wir an das LogicalConcepts- Konzept an: Durch Automatisierung Aufwand und Alltag zu optimieren.

Prozessmanagement funktioniert nämlich nicht nur auf dem Arbeitsplatz, sondern auch im eigenen Zuhause. Das Besondere an der der Smart home Serie ist die Komponentenvielfalt. So können Sie selber wählen wie viele Komponenten Sie installiert haben möchten.

Vorteile:

- Preiswerte Komponentenvielfalt

- Einfache Grundinstallation

- Hohe Zuverlässigkeit und Systemsicherheit

- Leichte Bedienung